MALAWI

MEINE REISE

Meine Reisedaten:

01. Dezember – 13. Dezember 2017

Gereiste km:

Flug Berlin – Lilongwe: 7647 km
Lilongwe -> 329 km -> Cape Maclear -> 315 km -> Mulanje -> 119km -> Zomba -> 333 km -> Lilongwe
Flug Lilongwe – Berlin: 7647 km
Gesamt: 16.390 km

Ausgaben:

Flug: 669,34 € / 791,37 $
Reisekosten für 13 Tage: 854,77 € / 1010,61 $
Visum (verpflichtend): 62,90 € / 75,00 $

Über Malawi:

Hauptstadt: Lilongwe
Einwohner: 18.091.575
Währung: Kwacha

AUSGABEN

MEINE HOTELS

Klaus Guest House

Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbadezimmer, einfache Ausstattung, zentrale Lage in einer der ärmeren Gegenden der Stadt. Ein Zimmer mit eigenem Bad ist ebenfalls vorhanden. Hier steigen auch Einheimische ab. Die Betreiber sind sehr nett, sprechen aber nicht alle Englisch. Ohne eigenes Auto etwas unpraktisch. Bei Stromausfällen gibt es keinen Generator, dafür Kerzen 🙂 Gut geeignet für Abenteuerlustige, die nach einer authentischen Unterkunft suchen.

Was ich bezahlt habe: 13,50 € / 16,00 $ pro Nacht

Info: Der Pick-Up-Service des Guesthouse ist kostengünstiger, als sich vom Flughafen aus ein Taxi zu nehmen.

Ort

Lawlldos

Meine Bewertung

3 von 5 Sternen

The Funky Cichild

Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbadezimmer, einfache Ausstattung, sauber. Im Restaurant mit Bar genießt man neben gesunden und leckeren Speisen auch eine tolle Aussicht. Das Frühstück ist nicht inklusive, kann jedoch im Restaurant bestellt werden und ist köstlich. Die Angestellten sind sehr nett und sprechen Englisch. Gut geeignet für Rucksackreisende, aber auch Paare. Es gibt auch Einzelzimmer mit eigenen Bädern. Außerdem kann, wer will, sein eigenes Zelt auf dem Grundstück aufschlagen. Stromgenerator vorhanden.

Pick-Up-Service von Lilongwe nach Vereinbarung.

Wichtig: In der ganzen Stadt gibt es keine Geldautomaten, Bargeld mitnehmen!

Was ich bezahlt habe: 21,29 € / 26,10 $ je Nacht

Ort

Cape Maclear

Meine Bewertung

4 von 5 Sternen

Mufasa Eco Lodge

Eine Unterkunft direkt am Strand. Ich hatte ein Zimmer mit Doppelbett und ziemlich weit entferntem Gemeinschaftsbad. Kann etwas gruselig werden, wenn man mitten in der Nacht raus muss. Die Ausstattung ist einfach, aber alles ist sauber, insgesamt völlig in Ordnung für einige Nächte. Dank Solarenergie gibt es immer Strom. Im hauseigenen Restaurant wird gutes Essen serviert. Die Unterkunft liegt nicht zentral, man kann sich aber per Taxi oder Minibus abholen lassen. Insgesamt herrscht ein Hippie-Vibe, wenig überraschend, die Besitzerin ist eine ältere ausgewanderte Hippie- Frau.

Was ich bezahlt habe: 10,55 € / 12,61 $ je Nacht 3 von 5 Sternen

Ort

Monkey Bay

Website

Meine Bewertung

3 von 5 Sternen

Likhubula Hiker’s Nest

Sicher und sauber, mit heimeliger Atmosphäre. Im hauseigenen Restaurant wird einfaches aber leckeres Essen gekocht. Das ist auch deshalb gut, weil das Angebot in der Gegend sonst nicht sehr groß ist. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit, allerdings auch ein bisschen neugierig. Wer Unternehmungen plant, kann sich einen Fremdenführer organisieren lassen. Das Frühstück ist nicht inklusive. Es gibt einen Stromgenerator und die Angestellten sprechen Englisch.

Mein Sonderpreis: 12,72 € / 15,00 $ je Nacht

Regulärer Preis: 22,00 $ pro Nacht und Einzelzimmer

Ort

Mulanje / Likhubula

Meine Bewertung

3,5 von 5 Sternen

Peters Lodge

Einzelzimmer mit eigenem Bad. Nicht zentral. Frühstück inklusive. Trotzdem ist die Unterkunft GROTTIG! Sehr schmuddeliger Eindruck. Unbedingt eigenes Moskito-Netz benutzen! Mein Waschbecken fiel praktisch aus der Wand, das Türschloss sah aus, als habe es schon mehrere Einbruchversuche hinter sich, außerdem gab’s Kakerlaken und anderes Getier. Hier sollte man nur so lange bleiben, wie unbedingt nötig.

Was ich bezahlt habe: 20,83 € / 24,53 $ je Nacht

Eine bessere Alternative: The Pakachere http://www.pakachere.com

Ort

Zomba

Website

Meine Bewertung

1,5 von 5 Sternen

Mafumu Lodge

Um Geld zu sparen, habe ich mir mit einer anderen Reisenden, die ich kennengelernt hatte, das Zimmer mit Bad, Klimaanlage und W-Lan geteilt. Die Unterkunft liegt in einer wohlhabenderen Gegend, ist sauber und sicher, das Tor wird bewacht. Ein gutes und großzügiges Frühstück gibt es inklusive, außerdem einen großen Außenpool und Strom rund um die Uhr. Vom Buffet am Mittag bekam ich Magenprobleme und die Rezeptionisten sind nicht sehr fit, ansonsten aber eine gute Empfehlung in Flughafennähe.

Doppelzimmer: 101,00 € / 125,00 $ je Nacht

Ort

Lilongwe

Meine Bewertung

4 von 5 Sternen

*Bitte beachtet, dass es bei den Preisen zu leichten Abweichungen kommen kann. Für nähere Informationen kontaktiert bitte die Hotels/Lodges direkt.

Menü